Himmelsgasse

Führt ostwärts vom König-Adolf-Platz zum Himmelstor. Vor dem Himmelstor lag der älteste Friedhof der Stadt.
Die zugehörige “Liebfrauenkapelle” wurde 1310 vom Grafen Gerlach erbaut. Beherrschend vorn links “Die Peif”, von Tobias Weber er- baut; rechts, in die Bildmitte vorspringend, das “Goldene Lamm”, ein Hotel.
In der Mittelachse hinten schon der Marktbrunnen.

Darunter zum Vergleich ein Bild aus dem Jahr 1905

Das Kaffeehaus von Wilhelm Junior

Das Hotel “Zum Goldenen Lamm”



unten:
 noch ein Ausschnitt aus einer Ansichtskarte des Junior- schen Hauses, der zeigt, dass sogar ein Gastgärtchen dazu gehörte.